Image by Markus Winkler
Krankenkasse

Ab 2022 werde ich bei der EMR registriert sein und somit wird die APM-Therapie von den meisten Krankenkassen im Rahmen der Zusatzversicherung übernommen.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse betreffend der Kostenbeteiligung.