Image by Markus Winkler
Krankenkasse

Ab 2022 werde ich bei der EMR registriert sein und somit wird die APM-Therapie von den meisten Krankenkassen im Rahmen der Zusatzversicherung übernommen. 

Massagen können nach wie vor nicht über die Krankenkasse verrechnet werden.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse betreffend der Kostenbeteiligung.